Trachtiges Treiben im GC Drautal/Berg

Abschlag bei 37 Krügerl im Schatten beim Trachtenlook-Cup

13. August 2013

 

Lederhose oder Dirndl und nur vier erlaubte Schläger. Das sind die Markenzeichen des traditionellen Trachtenlook-Cups im GC Drautal/Berg. Insgesamt 20 Paare sind Anfang August auch heuer wieder der Einladung von Ladies-Captain Erika Auernig gefolgt.

2013 08 13 trachten cup

Siegerfoto: Gregor und Tobias Reitmair, Wilfried Pichler, Erika Auernig (Ladies Captain und Organisatorin), Peter Huber, Karin Wurm, Gerhard Glanzer, Annegret Truntschnig, Klaus Aufegger, Maria Messner, Andreas Gräml, Wolfgang Völker, Peter Paul Mentil (Sportwart), Peter Richter.

37 Grad im Schatten tun der Stimmung beim traditionellen Trachtenlook-Cup des GC Drautal/Berg keinen Abbruch. Dieses Juxturnier, das bei Clubmitgliedern wie auch Gästen beliebt ist, findet über Einladung von Ladies-Captain Erika Auernig einmal im Jahr statt. Während die Männer mit Lederhose oder Kärntner Kilt auf die Runde gehen, schlagen die Damen mit dem Dirndl ab. Nicht alle, aber die meisten kommen dieser Bekleidungsempfehlung trotz höllischer Temperaturen wieder nach.

Schon vor dem Turnier haben die trachtigen Golfer die Qual der Wahl. Nicht nur was den Partner, sondern auch die Schläger betrifft. Denn nur vier sind erlaubt und dürfen mit auf die Runde genommen werden. Dabei zeigt sich klar, wer welche Strategie verfolgt und wer auf Länge setzt oder auf das Kurze Spiel. Denn obwohl die Gaudi im Vordergrund steht, wird dieses 9-Loch-Texas-Scramble-Turnier durchaus ernst genommen. Geht es nach dem Kanonenstart doch wie jedes Jahr um g´schmackige Produkte heimischer Bauern, die als Preise ausgelobt sind. Überreicht werden sie von Erika Auernig und Sportwart Peter Paul Mentil auf der Terrasse des Hotels Berghof, auf der sich die Trachtenpärchen nach dem Turnier bei einem Tellergericht und kühlen Getränken stärken. Sponsor der Preise für Longest Drive Damen und Herren: Firma Leder Wimmer aus Lienz, Schweizergasse 12.