Golfclub Drautal/Berg:

Turnierergebnis Hotel "Sunshine" Trophy
Strawberry Tour 2015

24. Mai 2015

 

Die rechtzeitige Verschiebung dieses Strawberry Turniers vom (verregneten) Samstag auf Sonntag war auf jeden Fall Gold wert. Denn am Turniertag spielte das Wetter brav mit und bescherte den – aus über 10 verschiedenen Golfclubs stammenden – Golferinnen und Golfern einen tollen Turniertag bei angenehmer Temperatur.

Gold in mehrerlei Hinsicht holte sich auch Clubmeisterin und Ladies-Captain Erika Auernig. Mit einer herausragenden Leistung wurde sie nicht nur Bruttosiegerin sondern spielte besonders schwungvoll und präzise, denn sie schaffte den ersten Platz bei den Wertungen "Nearest to the pin" und "Longest drive".

Bei den Herren zeigte Herwig Putz den Jungen wie es richtig geht, der 71-jährige erspielte sich souverän den Bruttosieg beim Turnier, welches vom Hotel Sunshine (Familie Tiefnig) gesponsert wurde. Diese sorgten sich um das leibliche Wohl und richteten die anschließende Siegesfeier aus, welche einen gelungenen Turnier-Tag abrundete.

2015 05 24 hotel sunshine trophy
v.l.n.r.: Günter Gerhartinger (GC-Präsident), Herwig Putz (Bruttosieger), Anneliese Tiefnig (Hotel Sunshine), Erika Auernig (Bruttosiegerin)

Weitere Fotos und aktuelle Informationen finden Sie unter www.facebook.com/drautalgolf
(Zur Betrachtung der Facebook-Seite müssen Sie nicht angemeldet sein!)

Turnierergebnis

    Name HCP Punkte
Bruttosiegerin   Erika Auernig -6 28 Brutto
         
Bruttosieger   Herwig Putz -12 31 Brutto
         
NettosiegerIn        
Gruppe A 1. Platz: Herwig Putz -12 42 Netto
  2. Platz: Wolfgang Stonig -10 38 Netto
  3. Platz: Gerhard Glanzer -13 36 Netto
         
Gruppe B 1. Platz: Horst Nischelbitzer jun. -24 41 Netto
  2. Platz: Johann Fritzer -19 39 Netto
  3. Platz: Thomas Lackner -23 35 Netto
         
Gruppe C 1. Platz: Alfred Stranner -29 39 Netto
  2. Platz: Iris Fertin -33 39 Netto
  3. Platz: Robert Gatterer -24 37 Netto
         
Nearest to the Pin Damen: Erika Auernig
  Herren: Heribert Grötschnig
         
Longest Drive  Damen: Erika Auernig
  Herren: Philip Martin