Ankündigung und Einladung:

Turnier der Gemeinde Berg im Drautal
Charity-Turnier für Dorfservice am
26. September 2009

2009 09 26 charity turnier dorfservice 100 Dorfservice ist ein Sozialprojekt und bietet soziale Versorgung in 8 Gemeinden – mit der Gemeinde Berg als Pilotgemeinde – dort, wo Unterstützung gebraucht wird. 2009 09 26 charity turnier dorfservice 101

Das Ziel von Dorfservice ist die Unterstützung durch gemeindenahe Versorgung von alten Menschen, Familien, AlleinerzieherInnen und pflegenden Angehörigen. Wobei die 3 Einsatzbereiche des Dorfservice, die Praktische Unterstützung in Ausnahmesituationen, die Freiwilligenarbeit in der Gemeinde und die Information über Angebote aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, sind. Weitere Informationen zum Dorfservice finden Sie unter www.dorfservice.at

Im Rahmen der Siegerehrung lädt der Bürgermeister der Gemeinde Berg zu einem gemütlichen Essen in das Hotel Glocknerhof ein. Es erwarten Sie eine Charity-Tombola, Live-Musik und ein Profunser-Werk im Wert von 1500,-- , mit dem ein namhafter Geldbetrag für Dorfservice eingebracht werden soll. Unterstützen Sie dieses einzigartige soziale Zukunftsmodell!
Ferdinand Hueter, Bürgermeister der Gemeinde Berg/Drau und Dorfservice freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Nenngeld: € 25,-- (davon €10,-- für Dorfservice);
Anmeldungen: bis Freitag, 25.09.09, 12:00 im Sekretariat des GC Drautal/Berg;
Preise: Bruttopreis Damen und Herren, 3 Nettopreise je Gruppe;
Wettspielart: Vorgabewirksames Stableford-Turnier über 18 Löcher, Strawberry-Tour;

Schönes Spiel, für einen guten Zweck!

Über Hans-Peter Profunser und das zur Versteigerung stehende Werk

2009 09 26 charity turnier dorfservice 102Der 1956 in Lienz geborene und in Berg im Drautal aufgewachsene Hans-Peter PROFUNSER, absolviert nach Besuch der Volks- und Hauptschule eine Lehre als Maschinenschlosser. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitet er bis 1982 in diesem Betrieb. Durch ein besonderes Erlebnis motiviert, beginnt er 1988 seine Laufbahn und steil ansteigende Karriere als Bildhauer. Es folgen Ausstellungen, Teilnahme an Symposien und diverse Auszeichnungen.
Die hoch über dem Oberkärntner Drautal, fast einschichtig gelegene Wohn- und Arbeitsstätte Hans-Peter Profunsers und seiner Familie sind nicht ein Zeichen des Zurückziehens, sondern viel mehr ein gewolltes und gewünschtes Heraustreten aus der Anonymität, ein kraftvolles und besinnliches Zugehen auf seine Umwelt und seine Mitmenschen, wie es in diesem Umfang nur im überschaubaren Rahmen möglich ist.
Was aus einer zündenden Idee geboren und in rasendem Tempo entwickelt wird, ist nicht nur kunstkritisch betrachtet ein phänomenales Ereignis sondern höchstentwickeltes Kunstschaffen von simpler Hand. In Schwerstarbeit wird tonnenschweren Steinbrocken mit Hammer und Meisel unter zu Hilfenahme weniger technischer Handwerkzeuge Leben eingehaucht.

 

Vorabendprogramm: Clowntheater Lore & Leo "Der Froschkönig"

2 Clowns und ein Einkaufswagen. So beginnt die Reise der Beiden … und schlussendlich landen beide im Märchen vom Froschkönig – ein herzerfrischendes und lustiges Abenteuer, für Kleine ab 5 Jahren und natürlich auch für Große!
25. September 2009 - 18:00 Uhr im Mehrzweckhaus Berg/Drautal
freiwillige Spende zugunsten von Dorfservice